Die 5 Dinge, die du über Fire Safety wissen muss

Die meisten Feuer brechen in einem Haus aus. Es ist der Ort, an dem du dein Kochen machst, deine elektrischen Geräte aufladen und deinen Platz für deinen Trost erwärmen kannst.

Zu wissen, wie man für die Brandschutz zu planen, kann mehr tun, als Ihr Eigentum zu schützen; Es kann dein Leben retten, besonders wenn du diese Feuersicherheitstipps einsetzst.

  1. Feuerschutz Ihr Zuhause

Kein Haus ist völlig feuerfest, aber Sie können viel tun, um Ihr Zuhause sicherer zu machen.

  • Lassen Sie niemals brennende Kerzen unbeaufsichtigt.
  • Überlastung von elektrischen Geräten mit zu vielen Geräten vermeiden.
  • Rauchmelder installieren und die Batterien regelmäßig austauschen.
  • Ersetzen Sie Ihre Rauchmelder jedes Jahrzehnt.
  • Lassen Sie das Kochen niemals unbeaufsichtigt.
  • Heizelemente von brennbaren Materialien fernhalten.
  1. Habe einen Fluchtplan

Wenn Feuer schlägt, wissen Sie, was als nächstes zu tun ist. Nichts ist wichtiger als dein Leben. Bewahren Sie es, indem Sie entkommen:

  • Kennen Sie mindestens zwei Routen in Ihrem Haus, um einem Feuer zu entkommen.
  • Kontrollieren Sie Fenster und Türen, um sicherzustellen, dass die geöffnet werden kann.
  • Stellen Sie einen Rendezvous-Punkt im Freien her, wo jeder sich treffen kann.
  1. Unterrichten Sie Ihre Kinder über Brandschutz

Ihre Kinder lernen über Brandschutz in der Schule, aber Schulen können nicht über Feuersicherheitsspezifikationen in Ihrem Haus unterrichten. Dort kommen Sie herein.Was du tun kannst:

  • Regeln für das Kochen festlegen, besonders wenn du nicht zu Hause bist.
  • Halten Sie regelmäßige Brandschutzbohrer.
  • Lehre Kinder zu stoppen, fallen und rollen, wenn ihre Kleider fangen Feuer.
  • Erzählen Sie Kindern, „ Verstecken Sie sich nicht, draußen , wenn es ein Feuer gibt.
  1. Über deine Haustiere

Haustiere wissen, wenn Gefahr vorhanden ist. Das erste, was sie tun wollen, ist weg von jeder gefährlichen Gefahr. Wenn sie nicht fliehen können, verstecken sie sich davor. Das kann das Finden Ihrer Haustiere fast unmöglich, wenn ein Feuer ausbricht.Was können Sie für die Brandschutz für Ihre Haustiere tun:

  • Legen Sie einen Aufkleber oder eine Notiz in das vordere Fenster, was bedeutet, dass Sie Haustiere haben. Organisationen wie die ASPCA haben freie Aufkleber .
  • Vergewissern Sie sich, dass Ihre Haustiere markiert oder mikrochipiert sind.
  • Wenn du dein Haus verlässt, halte deine Haustiere in einem Zimmer in der Nähe der Vorderseite deines Hauses, also sind sie leichter zu finden.
  • Verwenden Sie ein Überwachungsgerät, wie eine persönliche Sicherheits-App wie MyGuard, um einen Brandausbruch zu melden.
  1. Nach dem Feuer

Ein Hausfeuer kann dir das Gefühl überwältigen lassen. Es kann schwer sein, alles zu klären, was getan werden muss, aber hier beginnen:

  • Benachrichtigen Sie Familie und Freunde, dass Sie sicher sind. Sie müssen in Ihr Haus zurückkehren, bis die Feuerwehr sagt, dass Sie können.
  • Vereinbaren Sie einen alternativen Aufenthaltsort.
  • Kontaktieren Sie Ihre Versicherung.

Machen Sie Ihren Brandschutzplan, bevor Sie ihn benutzen müssen. Hoffentlich wirst du es nie brauchen, aber du wirst froh sein, dass du es hast, wenn du es tust.